Jugendbildungsstätte „J-ArtEck“

Was ist J-ArtEck?

J = Jugend, Janusz Korczak, Jüdisch

ArtEck =   art (Kunst) + Eck

 

  • Jugend nimmt aktiv an allen Projekten teil
  • Janusz Korczak (1878-1942), polnischer jüdischer Pädagoge, auf dessen Grundsätzen unsere Arbeit mit Kindern und Jugendlichen basiert
  • Jüdisch weil das jüdische Selbstverständnis junger Juden aus Familien mit Migrationsgeschichte während der Phase der Integration geschützt und gefestigt werden soll
  • ArtEck ist der Eckpunkt, von dem aus kreative Fähigkeiten und Begegnungen mit unterschiedlichen Kunstgattungen ausgehen, aus welchem heraus man mit seiner und mit fremden Kulturen beschäftigt, Toleranz und gegenseitiges Verständnis erlernt.

Das Jugendbildungszentrum „J-ArtEck“ wurde auf der Basis der zehnjährigen Erfahrung der Arbeit des internationalen Jugendferiencamps „Jüdisches ArtEck“ gegründet.